Der Verein

Der Verein

Am 9. März 2018 wurde der „Verein zur Entwicklung, Erforschung und Förderung alternativer Lebensweise und neuer Wohn- und Arbeitsmodelle im Sinne einer nachhaltigen, vielfältigen und lebensfreundlichen Zukunft“, kurz „Freie Welt“ gegründet.

Der Verein hat den Zweck, eigene Gemeinschaften und Projekte zu gründen sowie vorhandene Gemeinschaften und Projekte die in diesem Sinne aktiv sind, zu vernetzen und auf vielfache Weise zu unterstützen.

Aus der Satzung:

Zweck des Vereins ist die Entwicklung, Förderung und Erforschung alternativer Lebensweisen und neuer Wohn- und Arbeitsmodelle im Sinne einer nachhaltigen, vielfältigen und lebensfreundlichen Zukunft.

Der Verein erfüllt seinen Zweck durch folgende Tätigkeitsbereiche:

  1. Aufbau eines synergetischen Netzwerks unterschiedlicher Projekte, die dem Zweck des Vereins entsprechend aktiv sind.
  2. Förderung des informellen und materiellen Austausches innerhalb dieses Netzwerks.
  3. Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für die beteiligten Gemeinschaftsprojekte.
  4. Nachhaltige Renaturierung und Heilung zerstörter Naturflächen mit Hilfe von Permakultur.
  5. Erhaltung der Vielfalt alter, samenfester Nutzpflanzen durch eigene Vermehrung.
  6. Organisation von Informations- und Spendenveranstaltungen, Arbeitstreffen und Fortbildungsveranstaltungen im Sinne des Vereinszwecks.
  7. Unterstützung von interessierten Gruppen bei der Gründung neuer Gemeinschaften und Beratung von interessierten Individuen zur Findung der für sie passenden Gemeinschaft.
  8. Aufbereitung und Veröffentlichung der aus der Vereinsarbeit gewonnenen Erkenntnisse, insbesondere unter der Fragestellung, wie sich die realisierten Lebens-, Wohn- und Arbeitsmodelle auf die beteiligten Individuen und Gemeinschaften auswirken und wie sie sich infolgedessen auf die ganze Gesellschaft auswirken können.

In Kürze wird es hier die Möglichkeit geben, den Verein auch durch Spenden zu unterstützen.